Spende von Steuerkanzlei Lenk für Einrichtungen der Kinderhilfe

Scheckübergabe AWO-Kinderkrippe

Soziales Engagement vor Ort ist der Donauwörther Steuerkanzlei Lenk sehr wichtig. Wie in jedem Jahr werden darum seitens der Kanzlei besonders Projekte finanziell mit einer Spende unterstützt, die sich der Kinderhilfe widmen oder sich um Kinder kümmern.
Und so freute sich Karin Wiesner, Leiterin des Donauwörther AWO-Kinderhauses im Spindeltal, von Kanzlei-Inhaberin Damira Lenk höchstpersönlich einen Spendenscheck in Höhe von 750 Euro überreicht zu bekommen. Im vergangenen Jahr konnten von den Spenden der Steuerkanzlei Lenk für die Kinder dringend benötigte Sportgeräte angeschafft werden.

Scheckübergabe Glühwürmchen e.V.

Auch Rosemarie Schweyer, 1. Vorsitzende von „Glühwürmchen e.V.“ kam zum Termin der Scheckübergabe gerne nach Donauwörth: Steuerberaterin Damira Lenk (rechts im Bild), Inhaberin der Donauwörther Steuerkanzlei, überreichte Frau Schweyer einen Spendenscheck in Höhe von 1000 Euro zur Unterstützung der Vereinsarbeit. Damit verband Damira Lenk den Wunsch, dass der Verein weiterhin Familien mit schwerstkranken Kindern schnelle und unbürokratische Hilfe leisten kann.
Rosemarie Schweyer freute sich sehr über die großzügige Unterstützung und betonte: „Unser Verein kann die kranken Kinder nicht gesund machen, aber die finanzielle Not der betroffenen Familien können wir lindern helfen.“ Die Steuerkanzlei Lenk unterstützt seit Jahren besonders Einrichtungen und Initiativen in und um Donauwörth, die sich um Kinder kümmern.