Aktuelles im August 2014

In unserer August-Ausgabe von “Aktuelles” informieren wir Sie gerne über folgende Themen:

UNTERNEHMER /BETEILIGUNGEN

  • Betriebsaufgabeerklärung bei Verpachtung einer Apotheke im Ganzen
  • Vertragliches Pensionierungsalter zur Berechnung einer Pensionsrückstellung auch bei Hineinwachsen in beherrschende Stellung maßgebend
  • Nachträglicher Wegfall der Steuerbegünstigung für Betriebsvermögen

GRUNDSTÜCKSEIGENTÜMER

  • Abzug nachträglicher Schuldzinsen bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung im Falle der nicht steuerbaren Veräußerung einer Immobilie
  • Einseitige Anpassung von Nebenkostenvorauszahlungen bei Gewerberäumen zulässig

UMSATZSTEUER

  • Zur Steuerfreiheit von Unterrichtsleistungen
  • Zuordnung eines gemischt genutzten Gebäudes zum Unternehmensvermögen muss bis spätestens zum 31. Mai des auf den Leistungsbezug folgenden Jahres erfolgen

ARBEITGEBER /ARBEITNEHMER

  • Häusliches Arbeitszimmer bei einem Pool- bzw. Telearbeitsplatz
  • Keine Benachteiligung wegen des Geschlechts bei Kündigung während der Schwangerschaft

KINDER

  • Kein Kindergeld für behindertes Kind in Haft
  • Kindergeld für verheiratetes Kind
  • Wegfall der Arbeitsuchendmeldung führt nicht zwangsläufig zur Beendigung der Kindergeldzahlung

SONSTIGES

  • Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung August und September 2014

Gut beraten sein ist die Grundlage für zukunftsfähige Entscheidungen. Dieser Grundsatz gilt sowohl für Geschäfts- als auch für Privatleute. Darum: Lassen Sie sich beraten. Ihre steuerrelevanten und finanziellen Entscheidungen können Sie so auf Grundlage aktueller Fakten treffen. Sprechen Sie uns an!

Beitragsbild von Images Money, flickr.com, lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 2.0 Generic Lizenz.