Aktuelles im August 2014

In unserer August-Ausgabe von “Aktuelles” informieren wir Sie gerne über folgende Themen:

UNTERNEHMER /BETEILIGUNGEN

  • Betriebsaufgabeerklärung bei Verpachtung einer Apotheke im Ganzen
  • Vertragliches Pensionierungsalter zur Berechnung einer Pensionsrückstellung auch bei Hineinwachsen in beherrschende Stellung maßgebend
  • Nachträglicher Wegfall der Steuerbegünstigung für Betriebsvermögen

GRUNDSTÜCKSEIGENTÜMER

  • Abzug nachträglicher Schuldzinsen bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung im Falle der nicht steuerbaren Veräußerung einer Immobilie
  • Einseitige Anpassung von Nebenkostenvorauszahlungen bei Gewerberäumen zulässig

UMSATZSTEUER

  • Zur Steuerfreiheit von Unterrichtsleistungen
  • Zuordnung eines gemischt genutzten Gebäudes zum Unternehmensvermögen muss bis spätestens zum 31. Mai des auf den Leistungsbezug folgenden Jahres erfolgen

ARBEITGEBER /ARBEITNEHMER

  • Häusliches Arbeitszimmer bei einem Pool- bzw. Telearbeitsplatz
  • Keine Benachteiligung wegen des Geschlechts bei Kündigung während der Schwangerschaft

KINDER

  • Kein Kindergeld für behindertes Kind in Haft
  • Kindergeld für verheiratetes Kind
  • Wegfall der Arbeitsuchendmeldung führt nicht zwangsläufig zur Beendigung der Kindergeldzahlung

SONSTIGES

  • Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung August und September 2014

Gut beraten sein ist die Grundlage für zukunftsfähige Entscheidungen. Dieser Grundsatz gilt sowohl für Geschäfts- als auch für Privatleute. Darum: Lassen Sie sich beraten. Ihre steuerrelevanten und finanziellen Entscheidungen können Sie so auf Grundlage aktueller Fakten treffen. Sprechen Sie uns an!

[wpdm_file id=30 ]

Beitragsbild von Images Money, flickr.com, lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 2.0 Generic Lizenz.