Aktuelles im Juli 2017

Zeit ist Geld

In unserer Juli-Ausgabe von “Aktuelles” informieren wir Sie wieder gerne über folgende Themen:

Arbeitgeber/Arbeitnehmer

  • Erfüllung des gesetzlichen Mindestlohns: Zulagen und Prämien als Bestandteile des Mindestlohns
  • Hohes Honorar ist starkes Indiz gegen Scheinselbstständigkeit

Mieter/Vermieter

  • Bei vorgetäuschtem Eigenbedarf muss Vermieter Schadensersatz zahlen
  • Typisierende Annahme der Überschusserzielungsabsicht bei Vermietung und Verpachtung bei Nießbrauchsrecht

Einkommensteuer

  • Kosten medizinischer Seminare als außergewöhnliche Belastung
  • Auch dauernde Verluste aus einer Photovoltaikanlage können steuerlich anzuerkennen sein
  • Privates Veräußerungsgeschäft: Zeitpunkt der Berücksichtigung eines Veräußerungsverlusts bei Ratenzahlung

Unternehmer/Unternehmen

  • Höhe der Pensionsrückstellung zugunsten Gesellschafter-Geschäftsführer muss wegen möglicher Überversorgung überprüft werden
  • Umsatzsteuerbefreiung von Betreuungs- und Pflegeleistungen an hilfsbedürftige Personen
  • Abmahnung und Aufwendungsersatz sind umsatzsteuerbarer Leistungsaustausch

Sonstiges

  • Verspätete Anmeldung eines Reisemangels bei unklaren Reiseunterlagen
  • Geschenkegrenze neues Urteil
  • Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Juli 2017 und August 2017
Geben Sie Ihre Steuer-, Finanz- und Vermögensplanungen in zuverlässige Hände. Wir beraten Sie persönlich und individuell.