Aktuelles im Juli 2015

In unserer Juli-Ausgabe von “Aktuelles” informieren wir Sie gerne über folgende Themen:

UNTERNEHMER/BETEILIGUNGEN

  • Umfangreicher Erbbaurechtsvertrag kann zur Zwangsbetriebsaufgabe bei Betriebsverpachtung führen
  • Hersteller manipulierbarer Kassensysteme haften persönlich für hinterzogene Steuern ihrer Kunden
  • Kein Mindestpensionsalter bei Berechnung des Teilwerts einer Pensionsrückstellung auf Grund einer Versorgungszusage an beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführer

UMSATZSTEUER

  • Steuerfreie zahnärztliche Heilbehandlung
  • Umsatzsteuerfreiheit privater Krankenhausbetreiber

ARBEITGEBER/ARBEITNEHMER

  • Kürzung der Verpflegungspauschale bei Verpflegung im Flugzeug, Zug oder Schiff
  • Mindestlohn: Keine Anrechnung von Urlaubsgeld und jährlicher Sonderzahlung

GRUNDEIGENTÜMER

  • Entschädigungszahlung einer Gebäudefeuerversicherung als steuerbare Einnahme
  • Fristlose Kündigung auch bei unverschuldeter Geldnot des Mieters zulässig

SONSTIGES

  • Einbeziehung der Baukosten in die Bemessungsgrundlage der Grunderwerbsteuer
  • Europäische Erbrechtsverordnung gilt ab 17.8.2015
  • Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Juli und August 2015

Machen Sie sich unsere Erfahrung, optimiert durch unser Know-how zu Nutze! Durch regelmäßige Fortbildungen beraten wir stets mit aktuellem Wissensstand.
Messen Sie uns ebenso an unseren Wertvorstellungen: Zuverlässigkeit, Vertrauenswürdigkeit, Gewissenhaftigkeit, Seriosität, Kreativität und Loyalität!

Bildquelle: Bulle und Bär, Frankfurter Börse von giesing, flickr.com, lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 2.0 Generic Lizenz.