Aktuelles im Oktober 2015

In unserer Oktober-Ausgabe von “Aktuelles” informieren wir Sie gerne über folgende Themen:

UMSATZSTEUER

  • Reichweite des Vorsteuerausschlusses bei weniger als 10 %-iger Nutzung eines Gegenstands für die wirtschaftliche Tätigkeit des Unternehmers

UNTERNEHMER/BETEILIGUNGEN

  • Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie
  • Schätzung der Besteuerungsgrundlagen auf Grund Zeitreihenvergleichs nur eingeschränkt zulässig
  • Vereinnahmung von Kundenzahlungen auf dem privaten Bankkonto des beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführers einer GmbH

ARBEITGEBER/ARBEITNEHMER

  • Änderung bei der Mindestlohndokumentation seit 01.08.2015 in Kraft
  • Arbeitgeberversicherung – Neue Umlagesätze ab 1. September 2015

SONSTIGES

  • Zivilprozesskosten als außergewöhnliche Belastungen
  • Entlastungen für Arbeitnehmer und Familien in Kraft
  • Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Oktober und November 2015
Als Steuerkanzlei bieten wir natürlich das umfassende Leistungsspektrum, welches von uns erwartet wird. Und mehr noch: Wir setzen uns für unsere Mandanten ein. Wir beraten und vertreten Sie bei Finanzverwaltung, Finanzgericht, Behörden, Banken und Sozialversicherungsträgern. Wir sind für Sie da.

Beitragstitelbild von: Mark Hodson Photos, flickr.com, lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 2.0 Generic Lizenz.